FELI

Feli ist die Personifizierung moderner Musik in Klängen und Rhytmen und in korsischer Sprache, ohne dabei die typisch korsische Seele zu verlieren...

 
 
 
 
Felice Travaglini kurz«Feli» genannt, stammt aus Folelli, dem Durchgangsort an der Pforte der Mittelgebirgs- und Kastanienhaingegend Castagniccia.

Die Musik von Feli ist eine gekonnte Mischung aus sanften, einschmeichelnden Melodien, die perfekte Harmonie aus Stimme, akustischen und modernen Instrumenten, traditionellen Gesängen, modernen Klängen und Rythmen, starken ausdruckstarken Texten und Inhalten.

Seine jugendliche, symphatische Frische, seine energiegeladene Stimme und seine lebendigen, melancholischen, traditionellen Lieder wie auch moderne Klänge, sind der Grund, dass ihm über Jahre hinweg ein großes Fanpublikum treu geblieben ist.

Er hat seine Gesangskarierre in jungen Jahren mit einigen bekannten Gruppen wie A Filetta (1981) und I Surghjenti (1984) begonnen.

Zu dieser Zeit schrieb er schon eigene Texte und komponierte auch seine ersten Lieder, die er dann in seinem ersten Album«Campà» (1989) veröffentliche.


Weitere Alben erschienen: Ancu Tu (1990),
Veni à Cantà.(1992)
und «Corsica la mea» (1994).

Im Jahre 2001 veröffentlichte er das Album «E Nove», welches einer seiner grössten Erfolge wurde. Auch sein vorletztes Album «A voline piu» lief sehr gut an. (2005).

Das letzte Album «In Scéna» erschien im Jahre 2006. Es handelt sich um eine Live-Aufnahme, mit den beliebtesten Liedern der letzten Alben...

 

In den letzten Jahren hat man Feli seltener auf der Bühne gesehen, bei den raren Konzerten waren wir natürlich immer dabei, und heute munkelt man, dass er sich von der Musikszene zurückgezogen hätte, aber das glaubt keiner, seine langjährigen Fans wissen, dass er schon mehrere kreative Pausen gemacht hat, um dann seine Fans mit einem neuen genialen Album zu überraschen.

So warten wir mit Geduld auf ein neues Album und ein Comeback on stage...


Hier einige Links zu Felis Musik:



Hier noch einige Videos. Leider gibt es kaum Liveaufnahmen von Feli, aber man hat doch einen Eindruck von seinem Können
 

Das Comeback von Feli, einer unserer beliebtesten Sänger Korsikas

 
Liebe BesucherInnen, 

heute möchte ich über das Comeback und das Erscheinen eines neuen Albums einer unserer beliebtesten Sänger Korsikas berichten: 

Felice Travaglini, kurz Feli gennant, den ich Ihnen in einem älteren Post vorgestellt habe. 

Einer meiner letzten Sätze in diesem Post war:
“...hier in Kreisen wird gemunkelt, dass sich Feli von der musikalischen Szene zurückgezogen hat, aber das glaubt keiner, seine langjährigen Fans wissen, dass er schon mehrere kreative Pausen gemacht hat, um seine Fans dann mit einem neuen genialen Album zu überraschen. So warten wir mit Geduld auf sein neues Album und ein Comeback on stage…“ 

…und unsere Geduld hat sich gelohnt: Nach fast fünf Jahren, präsentiert sich Feli in alter Frische mit seinem neuen Album, schon sehnlichst von seinen Fans erwartet. Er überrascht uns diesmal nicht nur mit seinen Qualitäten als Kompositeur und Interpret, sondern auch als Autor der aussagestarken Texte. 

Das neue Album trägt den Titel “À dì ti“ und erschien am vergangenen Sonnabend, den 19. November 2011. Es ist von weitaus rhythmischer und lebendiger Natur, als seine gewöhnlichen Alben, und die Mehrheit der Texte sind von Feli selbst geschrieben. 
Das Album spiegelt das außergewöhnliche Porträt seines Künstlers wieder: es ist ausgereifter und die Texte um einiges persönlicher. Feli's Stimme ist wie immer ausdrucksvoll, und doch ein wenig sanfter. Die Lieder sind eher heiter, unbeschwert leicht; sie erzählen von Hoffnung, Glück, aber auch von Situationen aus dem Leben mit kritischen Texten. Seine einmalige Stimme und die Melodien harmonieren mit den leichten und sanften Rhythmen, die aber trotzdem markierend sind. Man kann deutlich die professionelle Zusammenarbeit des Bassisten und des Schlagzeugers heraushören, die ihren Beitrag zu den Arrangements der Lieder geliefert haben. 
Die Zusammenarbeit und die Unterstützung bekannter korsischer und internationaler Musiker, Poeten und Textschreiber, hat erfolgreich dazu beigetragen, dass das neue Album von Feli das Licht der musikalischen Welt erblickt; Mitgewirkt haben u.a. Jean Bernard Rongiconi (langjähriger Gitarrist und Arrangeur von I Muvrini und Inhaber des Aufnahmestudios Angelina), der percussionnist Loïc Pontieux, Korsikas bekannteste Poeten Ghjuvan’Teramu Rocchi und Ghjacumu Fusina sowie die Sängerin Patrizia Gattaceca. 

Allgemeines zum Album 
Das Coverphoto wurde vom Studio Harcourt -Editions L’Ange Publishing erstellt. Das hier benutzte Seitenportrait – das Bildformat konzentriert die Aufmerksamkeit auf das Gesicht, in schwarz weiß gehalten, das die tiefe Persönlichkeit von Felì hervorhebt, und trotz seiner markanten Charakterzüge eine große Sanftheit erkennen lässt. 
Das Album wird dem Genre Pop Folk zugeordnet. Die Texte sind in korsischer Sprache. Sechs Titel sind von Feli , zwei Titel von G. Fusina, zwei Titel von GT. Rocchi und ein Titel von P. Gattaceca geschrieben. Die Musik allein ist von Feli komponiert. 
Die Musiker sind Jean-Bernard Rongiconi (Akustik und E-Gitarre), Nicolas Zimako (Bass), Philippe Pimenoff (Schlagzeug), Luciano Luisi (Piano), Loïc Pontieux (Percussions) , Philippe Pimenoff / Dédé Sekli und natürlich Feli (Gesang). 
Das Album wurde im Studio L’Angelina (Valle di Rustinu) unter der Leitung von J.B. Rongiconi aufgenommen. Die graphische Gestaltung ist von Oneway Design und Kika Vicot realisiert worden. 

Der Sponsor dieses Albums ist diesmal die Domäne von Mavela (www.domaine-mavela.com: lokale Produkte und Spezialitäten), die zusammen mit der Produktionsfirma Angelina-Production (die Produktionsfirma von Jean-Bernard Rongiconi und Kika Vicot) durch das neue Album von Feli die zwei Hauptwerte der Insel Korsika hervorheben, vertreten und promovieren möchte: Authentizität und Schönheit.
Es soll eine langfristige Partnerschaft zwischen der Produktion lokaler Produkte und der musikalischen Produktion geben, um weitere Projekte in der Zukunft zu entwickeln und zu unterstützen. 

Einen herzlichen Dank an Feli und seinen Presse- Attaché für die Infos! 
Remerciements à Feli et son attaché de presse pour les information! 

Hier ein Ausschnitt aus dem neuen Album mit dem Lied „SONA“ 




Und noch ein Eindruck mit einem seiner wunderschönen Lieder, aus einem seiner letzten Alben: 



Quelle: offizielles Pressecommuniqué via www.facebook.com/feli.chanteurcorse 
 
 

© Miluna Tuani

 
 

ein neues Album wird im November 2013 erscheinen

mit Freude begrüssen wir das neue Album von Felì, welches im November 2013 als Doppel CD, zur 25 Jahre Jubiläiumsfeier erschienen ist, und ein Best Of, seiner beliebtesten Kreationen mit 25 Titeln, und zwei neuen Liedern präsentiert...

 

 

 

mit Freude erwarten wir das neue Album von Felì Travaglini, welches im November als Doppel CD erscheinen wird, und ein Best Of, seiner beliebtesten Kreationen präsentiert...

ERSCHEINEN EINES NEUEN ALBUMS IM NOVEMBER 2013

Korsika Kultur- & Musik-News im November:

 

Feli feiert 25-jähriges Jubiläum seiner Karriere

 

 

November  2013 
Der Sänger Feli feiert 25-jähriges Jubiläum seiner Karriere und bringt ein Doppelalbum mit seinen beliebtesten Kreationen heraus.

Zur Feier seines 25-jährigen Jubiläums hat der Sänger, der aus der Casinca stammt, Anfang November ein neues Album herausgebracht.
Es ist eine  Doppel-CD  und ein Best Off  seiner beliebtesten Werke,  mit 25 Titeln, zwei neuen Kreationen und einigen Neuauflagen seiner beliebtesten Lieder.
In 25 Jahren haben Feli und der Poet und TextdichterGhjuvanTeramu Rocchi mehr als 100 Titel veröffentlicht. An mehreren Alben haben sich weitere Komponisten wie Ghjiacumu Fusina aber auch die Sängerin und Textschreiberin Patricia Gatacecca beteiligt.

In 25 Jahren sind acht Alben entstanden, jedes ein Abbild seiner Epoche. Das neue Doppelalbum heißt „25 anni cun li mei", was soviel wie „25 Jahre mit den meinen" bedeutet.
Zwei neue Titel werden präsentiert: „Ci campemu cu li mei" und" Casinca". (Siehe Video unten)
Sieben Lieder sind Liveaufnahmen der beliebtesten Kreationen in neuer Version, die während der Tournee des letzen Albums „A DI TI", im Sommer 2012 aufgenommen wurden.
So feiern wir die 25 Karrierejahre von Feli, mit diesem Album und freuen uns auf die nächsten 25 Jahre musikalischer Kreativität.





Ich habe an der ersten offiziellen Präsentation des Albums in den Räumen des Mitsponsors des Albums LUTINA (Bierbrauerei aus der Castagniccia, in Folelli) teilgenommen und davon profitiert, Feli einige Fragen zu stellen. Hier ein Ausschnitt aus dem Interview:

Sie feiern 25 Jahre Musikkarriere,  wie sind Sie Musiker geworden und wer hat Sie in die Musikszene eingeführt?
Meine musikalische Laufbahn begann, als ich als Kind eine alte Gitarre mit nur zwei Seiten auf dem Boden unseres Hauses gefunden habe und darauf zu spielen began. Ich verbrachte meinen ganzen Tag damit und improvisierte meine ersten Melodien. Mit 13 nahm ich dann Unterricht bei dem bekannten Gitaristen Lucien Ferreri, der mir beibrachte dieses Instrument zu spielen.

Erinnern Sie sich an ihren ersten offiziellen Bühnenauftriff? Können Sie uns eine kleine Anekdote dazu erzählen?
1982 stand ich  im Amphietheater der Universität von Corti das erste Mal auf den « Brettern », zusammen mit der legendären Gruppe A FILETTA. Meine Eltern saßen im Publikum, welches hauptsächlich aus Studenten bestand - fast 400 Personen. Die jungen Leute schrien uns haltlos Slogans zu, ganz im Gegenteil zu meinen Eltern, die sich eher die Ohren bei diesem Lärm zuhielten. Dazu waren sie noch elegant, passend für einen klassischen Opernabend, gekleidet.

Ist es Ihnen schon einmal passiert, dass Sie mit einer Melodie aus dem Traum aufgewacht sind, und ist daraus dann eins Ihrer Lieder entstanden?
Die Leidenschaft zur Kreativität, das Texteschreiben und die musikalische Komposition sind ein Teil meines Lebens. Es kommt vor ,dass mir im Halbschlaf Melodien in den Sinn kommen, die ich dann umsetzte.

Welchen Teil Ihrer kreativen Arbeit, liegt Ihnen am meisten?
Die Entstehung und dann die Phase der Umsetzung - und später natürlich die Vorführung eines neuen Liedes auf der Bühne.

Drei Schlüssellieder Ihrer Karriere?
Die Lieder die noch entstehen werden.

Vielen Dank Feli! Wir wünschen Ihnen auch für die nächsten 25 Jahre noch viel Kreativität. Und hier geht es zur Direktbestellung des Doppelalbums